• (0171) 202 79 33
  • joekiki@joekiki.de

„Straßenmusiker – Bereicherung oder Nervensäge ?“



So lautete ein Artikel der Westdeutsche Zeitung in Krefeld, der am 19. September 2009 mit einem Foto von mir erschienen ist. Zusätzlich gibt es auch noch eine Meinungsumfrage vom 22. September.Als ich diesen Artikel las, fiel mir spontan ein dieses Thema aufzugreifen und ich würde gerne eure Meinung dazu lesen.

Seit über zehn Jahren spiele ich nun schon in den Einkaufsstraßen der Städte und die vielen positiven Reaktionen auf der Bühne, der Straße oder auch auf meiner Homepage haben mich immer motiviert, dies auch weiterhin zu tun.

Ich trete gerne auf der Straße auf und liebe den direkten Kontrakt mit dem Publikum. Ein weiser Mensch sagte einmal : „Schenke Freude und sie wird dich vermehren“.

Mit meiner Musik möchte ich den Menschen ein bisschen Freude schenken und ich glaube, sie geben mir das auch zurück. Natürlich darf man Musik mit Lärm nicht verwechseln.

Eure Meinung zu diesem Thema ist mir sehr wichtig und ich würde mich freuen, wenn ihr mir eure Meinung dazu mitteilt. Wer keine Möglichkeit hat einen Kommentar zu schreiben, kann mir auch gerne einen Brief senden.

Bei den Stadtverwaltungen und Ordnungsämtern möchte ich mich für mehr Verständnis und bessere Bedingungen für Straßenmusiker einsetzen, vielleicht können eure Kommentare mich dabei unterstützen.

Viele Grüße

Euer JOE KIKI

  • Music Cle de Sol, Karlstr.16 40210 Düsseldorf
  • Telefon: (0211) 78 99 36
  • Mobil: (0171) 202 79 33
  • Email: joekiki@joekiki.de
Copyright © 2019 joekiki.de. All rights reserved.