Ziele

Als nächstes Ziel möchte ich mich dafür engagieren, dass auf dem Vereinszentrum in Lomé eine Lehrküche eingerichtet werden kann. Die Jugendlichen sollen dort die Möglichkeit bekommen, mit traditionellen Lebensmitteln zu kochen. So erhalten sie die Chance, das wertvolle Wissen unserer afrikanischen Kultur zu bewahren und sich günstig und vollwertig zu ernähren. Gleichzeitig wäre das eine Möglichkeit, auch Besuchern/Touristen in die afrikanische Küche einzuführen.

Dafür benötigt man eine moderne Küchenausstattung,
– die den heutigen hygienischen Anforderungen entspricht
– Gruppenunterricht ermöglicht
– Und Raum für gemeinsame Mahlzeiten bietet

Wie wollen wir diese Ziele erreichen:
Mit dem Kauf unserer Karten unterstützen Sie unsere Projekte. Natürlich können Sie auch mit
Spenden unsere Vorhaben unterstützen. Ab einem Beitrag von EUR 20,00 erhalten Sie
entsprechende Spendenquittungen. Es besteht auch die Möglichkeit, mit unserem Verein direkt
in Kontakt zu treten. Im Rahmen meiner Veranstaltung, dem „Philosophie-Café“ werde ich über die Entwicklung der
Projekte persönlich berichten. Mit Musik, Weisheiten und Sprichwörtern aus Afrika möchte
ich zu einem erlebnisreichen und harmonischen Abend einladen.

Bewahrung der eigenen Kultur
Nach Fertigstellung der Bibliothek soll weiterhin die Möglichkeit gegeben werden zu kulturellem Austausch auf sprachlicher und kreativer Ebene.
Wir wollen in einem Buch alte Traditionen aus der togoischen Küche sammeln, z.B. Essenszubereitungen zu bestimmten Jahres-/Erntezeiten, Festessen zu bestimmten Anlässen, Zubereitung von Alltagskost.

Unterstützung bei den täglichen Herausforderungen
Die Kinder und Jugendlichen sollen das Zentrum nutzen können, um in Ruhe Hausaufgaben zu machen, fehlende Bücher auszuleihen und Hilfe bei den Hausaufgaben zu erhalten. Frauen erhalten Alphabetisierungskurse.

Treffpunkt für Aktivitäten des Stadtteils
Die Räumlichkeiten können auch von Gruppen der Umgebung für Begegnung und Kommunikation genutzt werden.

Keine Beiträge